JFV Eichsfeld Mitte I gewinnt 5. FÖRCH-Cup

Zahlreiche Jugendmannschaften aus Berlin, Hessen, Thüringen und Niedersachsen sind der Einladung gefolgt und haben zu einem hochklassigen sportlichen Ereignis beigetragen!

Los ging es nach den C-Junioren pünktlich um 15:00 Uhr!

Gespielt wurde in 3 Gruppen zu je 4 Mannschaften!
Alle 12 Teams erspielten sich in 5 Spielen ihre Platzierung in der Trost-, Bronze-, Silber- und Goldrunde!

Desweiteren wurde durch die Betreuer und Trainer aller Mannschaften der beste Keeper und der beste Spieler gewählt!
Der beste Torschütze hatte die Abstimmung auf dem eigenen Fuß...

In der Bronzerunde behaupteten sich der 1. SC Göttingen 05 mit dem ersten Platz, gefolgt von den Jungs des FC Wacker Teistungen und unseren Berliner Jungs vom BSV Hürtürkel.

Die Silberrunde bezwang der FSV Wacker Nordhausen, knapp hinter sich gelassen, die Sportfreunde vom SG Ammern und dem FSV Uder.

Die Goldrunde hatte einige Überraschungen parat!
Den 3. Platz in diesem hochklassigen Turnier erkämpften sich unsere Mühlhäuser Freunde... Wobei bemerkt werden muss, dass die eine Hälfte dieser Mannschaft zu diesem Zeitpunkt das Tanzbein beim Abschlussball schwang und somit nicht ins Geschehen mit eingreifen konnte! Respekt der spielerischen Hälfte!

Den 2. Turnierplatz erreichten unsere 02'er vom JFV Eichsfeld Mitte! Von 5 Spielen wurde nur eins verloren(0:2) und das gegen die Alten (B1) vom JVF Eichsfeld Mitte.

Wie im vergangenem Jahr sicherte sich die ältere Vertretung des Gastgebers, die B1 vom JFV Eichsfeld Mitte (U17) den Pokal mit allen gewonnenen Spielen!

Ausgezeichnet als bester Torschütze wurde Linus Czosnyka vom FSV Wacker Nordhausen, bester Spieler wurde unser JFVler von der B1 Vinzent Rux und die Auszeichnung für den besten Keeper nahm Hussein Youssef mit in unsere Hauptstadt.

Auch den Teams, die leider nicht in die Endrunde gekommen sind, ein dickes Dankeschön für ihren sportlichen Beitrag in diesem hochwertigen Turnier!

Herzlichen Glückwunsch!

Wir sagen Danke... für diese 7 Stunden aufregenden, spannenden Hallenfußball!

Wir sagen Danke... für die Organisation und Durchführung dieser Mega-Veranstaltung!

Wir sagen Danke... den Schiedsrichtern, die durch ihre ruhige, fachliche Spielleitung zum Turniererfolg beigetragen haben!

Ein besonderer Dank geht an Frank Ertelt von der Firma FÖRCH, der sich wieder für tollen Sachpreise stark gemacht hat und der Firma FÖRCH an sich, für die ganzjährige Unterstützung für unseren Jugendfußball...
Was wären wir ohne euch!

DANKE, DANKE, DANKE!!!

In diesem Sinne...

Zurück